Sägewerk

Automatische Säge

Lager

Lager

Maschinenpark

Ausbildungsmaschinenpark

Werkzeuge

Werkzeug

Maschinenpark

Maschinenpark

Maschinenpark

Loerem Ipsum

CAD Umsetzung

Wir konstruieren mit einem 3D-CAD Programm, welches uns optimal Möglichkeiten für eine sichere und übersichtliche Konstruktion bietet. Die Daten können unseren Kunden als 2D- oder 3D-Datei zur Verfügung gestellt werden, zum direkten Einfügen in seine Konstruktion.

CNC Bearbeitung

Steuerblockgehäuse werden auf 3- oder 4-Achsen-Bearbeitungszentren gefertigt. Durch schnelle, einfache Programmierung lassen sich auch Kleinserien kostengünstig produzieren. Durch Stufen-Bohrwerkzeuge können Ventil-Einschraubbohrungen betriebssicher und effektiv hergestellt werden.

Entgraten und Reinigen

In der Hydraulik ist es unabdinglich, dass keine Grate in den Gehäusen verbleiben, die sich lösen können. Dadurch können Schäden an Ventilen und anderen Bauteilen entstehen. Neben der Handentgratung werden einige Bauteile auch thermisch entgratet. Vor der Oberflächen-behandlung werden die Gehäuse einer gründlichen Reinigung unterzogen.

Montage

Ein großer Teil des Lieferspektrums sind komplette hydraulische Steuerungen. Die Montage erfolgt mit äußerster Sorgfalt, unter Einhaltung der Einbauvorschriften des Ventilherstellers. Alle Bauteile werden mit dem erforderlichen Drehmoment eingeschraubt. Durch Vormontage mit geringstem Drehmoment werden Fehler vorzeitig erkannt.

Druck- und Dichtigkeitsprüfung

Alle SUN HYDRAULIK Ventile werden werksseitig einer Einzelprüfung unterzogen. Die im Hause gefertigten Gehäuse werden nach dem Vier-Augen-Prinzip während der Fertigung kontrolliert. Je nach Anforderung wird die komplette Steuerung zusätzlich einer Druck- und Dichtigkeitsprüfung unterzogen, bei der auch die Einstellwerte der Ventile überprüft werden.

QUALITÄTSSICHERUNG

Neben der sorgfältigen Montage, Überprüfen der Funktion, Dichtigkeit und Druckfestigkeit müssen die Produkte auch zurückverfolgbar sein. Hierzu werden die Produkte entsprechend einzeln gekennzeichnet. Bei kompletten Steuerungen wird auch die Lieferwoche eingeprägt.
Nur so ist eine spätere Indentifizierbarkeit gewährleistet.

>>